NSU-Prozess: Nebenkläger existiert gar nicht?

von Rechtsanwalt Kujus

NSU-Prozess: Nebenkläger existiert gar nicht?

Einem Bericht von SPIEGEL ONLINE zufolge soll ein vermeintliches Opfer eines NSU-Nagelbombenattentats in Köln überhaupt nicht existent sein.

Rechtsanwalt Ralph Wilms, der Meral K. als Nebenklagevertreter beigeordnet war, erklärte, die Existenz von Frau K. sei von einem anderen Nebenkläger nur vorgetäuscht worden. Offenbar wurde Meral K. aufgrund eines ärztlichen Attests zur Nebenklage zugelassen, das möglicherweise nicht echt ist.

Die Merkwürdigkeiten um die Nebenklägerin Meral K ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK