Nettopolicen und Vergütungsvereinbarungen? Nicht in Koblenz !

Im Sprengel Koblenz haben Vertreiber von Nettopolicen nebst teuren Vergütungsvereinbarungen einen eher schweren Stand, vgl. z.B. die klagabweisenden Urteile des LG Koblenz 1 O 264/10, 14 S 68/11, 4 O 74/12, OLG Koblenz 10 U 1073/10, 10 U 1073/10 und 3 U 1413/13.

Letztgenanntes Verfahren, in dem der Mandant von der Zahlung weiterer Vermittlungsgebühren i.H.v. 16.865,85 € befreit wurde ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK