Bericht von der Gläubigerversammlung der CSA-Fonds und der Deltoton GmbH

von Matthias Steinchen

Am 22. September 2015 fand am Firmensitz in Dettelbach (bei Würzburg) über die sich in Insolvenz befindlichen Gesellschaften CSA Beteiligungsfonds 5 GmbH & Co. KG, CSA Beteiligungsfonds 4 GmbH & Co. KG und die Deltoton GmbH die erste Gläubigerversammlung statt. Anlässlich dieses Termins berichtete der Insolvenzverwalter Herr Rechtsanwalt Dr. Schädler von der Bendel Insolvenzverwaltung AG von seinen bisher gewonnenen Erkenntnissen über die jeweiligen Gesellschaften.

Bei seinen Berichten ging der Insolvenzverwalter jeweils von einer umfassenden Struktur der beteiligten Personen und Gesellschaften aus. Mit dieser mind map, welche sich auch in den veröffentlichten Berichten findet, zeichnet er ein überwältigendes Bild eines vernetzten Konglomerats, die das Ausmaß der geballten Willenskraft zur Verschiebung und möglicherweise Verschleierung von Finanzen erahnen ließen. Davon ausgehend fokussierte der Insolvenzverwalter jeweils auf einzelne Transaktionen, aus welchen sich sowohl die unserer Ansicht nach verwerfliche Gesinnungshaltung der Akteure, aber gleichzeitig auch ihr Geschick kapitalmarktrechtlicher Findigkeit ergab. Der Insolvenzverwalter ließ keinen Zweifel daran, dass er jegliche Sachverhalte ausschöpfend analysieren, möglicherweise bestehende Ansprüche im Falle der Erwartung einer Einbringlichkeit gegenüber den Handelnden geltend machen und auf mögliche Strafbarkeiten aller Beteiligten hin überprüfen wird, um bei einem entsprechenden Verdacht die Ermittlungsbehörden über seine Erkenntnisse zu unterrichten.

In Zukunft keine Abbuchungen

Es wurde angekündigt, dass die Beteiligungsgesellschaften – respektive die die Zahlungen konkret einziehende FT Fonds Treuhand GmbH, über welche nurmehr auch die Insolvenz eröffnet ist – ab dem Berichtstermin keine Raten mehr einziehen wird. Es wird also nicht mehr nötig sein, dass Anleger Abbuchungen auf ihr Konto zurückbuchen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK