Alles neu beim IT-Grundschutz

von Thorsten Kamp

Der IT-Grundschutz des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wird in Deutschland seit vielen Jahren genutzt, um die IT-Sicherheit in Unternehmen und Behörden zu verbessern. Besonders die Maßnahmenkataloge sind jedoch zu einem ungeheuren Umfang von fast 5.000 Seiten angewachsen. Damit ist das Vorgehen für die meisten Unternehmen kaum noch nutzbar, da die Vielzahl an Informationen nicht mehr zu überblicken ist. Zugleich werden Anpassungen und Aktualisierungen der Maßnahmen immer sch ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK