AG Essen verurteilt den Fahrer des bei der Allianz Vesicherung AG versicherten Fahrzeugs zur Zahlung restlicher, vorgerichtlich durch die Allianz gekürzter Sachverständigenkosten mit lesenswertem Urteil vom 1.6.2015 – 11 C 132/15 -.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser,

vom Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe gehr es weiteer zum Amtsericht Essen im „Ruhrpott“. Nachstehend veröffentlichen wir für Euch zum Wochenbeginn ein positives Urteil des AG Essen zu den Sachverständigenkosten gegen den Versicherungsnehmer der Allianz Versicherung AG. Eine prima Entscheidung aus dem Ruhrgebiet, wie wir meinen. Lest selbst das Urteil und gebt dann anschließend Eure Kommentare ab.

Viele Grüße und eine schöne Woche Willi Wacker

11 C 132/15

Amtsgericht Essen

IM NAMEN DES VOLKES

Urteil

In dem Rechtsstreit

Klägers,

Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte Dr. Imhof & Partner, Roßmarkt 23-29, 63739 Aschaffenburg,

gegen

Beklagten,

hat das Amtsgericht Essen im vereinfachten Verfahren gemäß § 495a ZPO ohne mündliche Verhandlung am 01.06.2015 durch den Richter am Amtsgericht W.

für Recht erkannt:

Der Beklagte wird verurteilt an den Kläger 201,53 € nebst Zinsen daraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz seit dem 05.11.2014 zu zahlen.

Der Beklagte trägt die Kosten des Rechtsstreits.

Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar.

Ohne Tatbestand (gemäß § 313a Abs. 1 ZPO).

Entscheidungsgründe:

Die zulässige Klage ist begründet.

I.

Dem Kläger steht gegen den Beklagten ein Anspruch auf Zahlung in Höhe von 201,53 € aus §§ 7, 18 StVG zu.

Die Haftung des Beklagten steht zwischen den Parteien außer Streit, da der Beklagte bei einem Abbiegevorgang das KfZ des Klägers beschädigte.

Die materiellen Schäden wurden im Wesentlichen, mit Ausnahme der gegenständlichen und verbliebenen Sachverständigenkosten, ausgeglichen.

Der Geschädigte kann vom Schädiger nach § 249 Abs ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK