Der Betriebsrat - ein Gremium mit wichtigen Aufgaben, Rechten und Pflichten

Arbeitnehmer, die in Deutschland in einem privaten Unternehmen mit mindestens fünf Mitarbeitern tätig sind, haben aufgrund der geltenden Vorschriften des Betriebsverfassungsgesetzes das Recht, einen Betriebsrat zu wählen. Als Beschäftigtenvertretung hat dieses Gremium vielfältige und wichtige Aufgaben, Rechte und Pflichten.

Die Aufgaben des Betriebsrates: Interessenvertretung und Mitbestimmung

Der von den Mitarbeitern eines Unternehmens gewählte Betriebsrat hat in erster Linie die Aufgabe, die Interessen der Arbeitnehmer gegenüber der Firmenleitung zu vertreten. Da es für die meisten Beschäftigten kaum möglich ist, alle Maßnahmen zu kennen, mit denen sie sich gegen ungünstige Entscheidungen oder Anordnungen des Arbeitgebers zur Wehr setzen können, kommt dem Betriebsrat hier eine wesentliche Unterstützungsfunktion zu.

Eine Reihe von allgemeinen Aufgaben des Betriebsrates findet sich im § 80 Absatz 1 des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG). Hierzu gehören unter anderem die Überwachung der Einhaltung von zugunsten der Arbeitnehmer erlassenen Rechtsvorschriften einschließlich bestehender Tarifverträge und betrieblichen Vereinbarungen. Auch die Hinwirkung auf eine Förderung der Beschäftigten durch Aus- und Fortbildungsmaßnahmen, eine Eingliederung von Schwerbehinderten und anderen, besonders schutzbedürftigen Menschen sowie die Unterstützung älterer Mitarbeiter gehören dazu. Überdies zählt es zu den Aufgaben eines Betriebsrates, bestehende Wünsche oder sich aus dem Arbeitsalltag ergebende Bedürfnisse der Mitarbeiter gegenüber der Unternehmensführung geltend zu machen und festgestellte Mängel beim Arbeitsschutz oder der gesundheitsgerechten Beschäftigung entsprechend zu kommunizieren.

Wer kann den Betriebsrat wählen?

Steht eine Betriebsratswahl an, stellt sich nicht selten die Frage, welche Beschäftigtengruppen überhaupt wahlberechtigt sind ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK