Drohnen überwachen Baustellenfortschritt

von Daniela Windelband

In der kalifornischen Stadt Sacramento wird seit August 2014 ein neues Stadium für die örtliche Basketballmannschaft Sacramento Kings gebaut. Der Baufortschritt der 18.500 Zuschauer fassenden Arena wird per Drohnen überwacht (die Süddeutsche Zeitung berichtete am 2.9.2015).

Um sicherzustellen, dass die Arena fristgerecht fertig gestellt wird, nehmen Drohnen einmal täglich den Baufortschritt aus der Luft auf. Aus der Videodatei wird am Computer eine dreidimensionale Darstellung erstellt, die mit den Architekturplänen, die einen Zeitplan enthalten abgeglichen. Kommt es zu Abweichungen zwischen Ist und Soll, warnt die von US-Wissenschaftlern und einer Baufirma aus Japan entwickelte Software.

An dieser Stelle dürfte die Meinung der Leser wahrscheinlich auseinander gehen. Die einen werden sagen: „Wow, super Idee! Endlich lassen sich Baufortschritte effektiv messen – kein neuer Hauptstadtflughafen mehr!“ Die anderen werden eine weitere Überwachung der Bauarbeiter befürchten und deren Persönlichkeitsrechte eingeschränkt sehen.

Stellen wir uns das Szenario einmal für deutsche Großbaustellen vor und nähern uns dem o.g. Zwiespalt aus datenschutzrechtlicher Sicht:

Zunächst: Liegen personenbezogene Daten vor?

Diese Frage lässt sich – wieder einmal typisch juristisch – nur für den vielbeschworenen Einzelfall beantworten. Ob man sie bejaht oder verneint, hängt von diversen Faktoren ab, die tatsächlich unserer Erfahrung nach von Situation zu Situation unterschiedlich sind und durch Nuancen über die Zulässigkeit bzw. Unzulässigkeit entscheiden können: Wie ist die Auflösung der Kamera? Wie sind die Zoom-Möglichkeiten (auch relevant: optischer oder digitaler Zoom)? Wie ist der Erfassungswinkel? Wie sind die Lichtverhältnisse etc etc? – Sie sehen, bereits die erste Frage ist schon äußerst schwierig zu beantworten. Gleichwohl hängt hiervon vieles ab – unter anderem, ob die einschlägige Norm des § 6b BDSG überhaupt greift ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK