CIS Garantie Hebel Plan: BaFin ordnet Abwicklung an

Das Anlagekonzept der CIS Hebelpläne scheint endgültig gescheitert. Die oftmals als Sparprodukt vertriebenen, aber hoch riskanten Fonds CIS Garantie Hebel Plan ´07 GmbH & Co. KG, der CIS Garantie Hebel Plan ´08 GmbH & Co. KG sowie der CIS Garantie Hebel Plan ´09 GmbH & Co. KG werden laut Mitteilung der BaFin wegen des unerlaubten Betriebs des Investmentgeschäfts abgewickelt. Anleger holen sich schon jetzt Rat ein. Ob und in welchem Umfang die Anleger im Rahmen der Abwicklung ihre Einlagen zurück erhalten können, ist aktuell sehr fraglich. So beinhaltete das Fondskonzept unter anderem die Aufnahme eines hohen Anteils an Darlehen, für den die Fonds den entsprechenden Kapitaldienst zu leisten haben. Schon hierdurch dürfte ein größerer Kapitalverzehr eingetreten sein. Dabei war beispielsweise die CIS Garantie Hebel Plan ´08 GmbH & Co ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK