Falsche Erinnerung

von Thomas Will

Zeugen sind das häufigste Beweismittel vor Gericht. Und oft auch das einzige Beweismittel. Nicht gerade selten werde ich von Mandanten gefragt, wie es denn sein könne, dass überhaupt angeklagt wurde, wo es doch keine Beweise gebe. Es stehe schließlich Aussage gegen Aussage und alleine aufgrund einer Zeugenaussage könne doch niemand verurteilt werden. Den ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK