Urheberrechtliche Abmahnung durch die Corbis GmbH – Was tun?

Mir liegt eine Abmahnung der Corbis GmbH, vertreten durch die Kanzlei Waldorf Frommer vor, in welcher die gewerbliche, unberechtigte Nutzung eines Lichtbildes gerügt wird. Meine Mandantschaft nutzte zahlreiche Lichtbilder auf Ihrer Firmen-Internetpräsenz. Die überwiegende Zahl der Bilder bezog sie von einer Vertragspartnerin, deren Produkte sie abnimmt. Meine Mandantschaft war berechtigt, die Bilder aus dem Pool ihrer Vertragspartnerin zu nutzen. Unter den von meiner Mandantschaft genutzten Fotos fand sich auf einer Unterseite auch ein Foto wieder, das eine international bekannte Sängerin abbildet, die zwar erst auf den zweiten, genaueren Blick zu erkennen war, aber jedenfalls identifizierbar abgebildet war.

Die Corbis GmbH rügte die Nutzung dieses Bildes (unzulässige Vervielfältigung und öffentliche Zugänglichmachung im Sinne der §§ 16, 19a UrhG) und verlangt die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung und legt ein Muster zum Vorschlag ihrem Schreiben bei.

Wie ist zu verfahren?

Egal wie die Sachlage ausschaut, es kann nur davon abgeraten werden, vorbehaltslos die beigefügte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung zu unterzeichnen. Dies aus mehreren Gründen:

Selbstverständlich ist zunächst zu überprüfen, ob die geltend gemachten Ansprüche überhaupt bestehen. Dies ist nämlich nicht ohne weiteres der Fall. In einem gerichtlichen Verfahren hat derjenige, der Ansprüche stellt, grundsätzlich sein Urheberrecht oder ausschließliche Verwertungsrechte/Leistungsschutzrechte nachzuweisen. Nicht selten scheitern Klagen bereits in diesen Punkten. Des Weiteren ist auch zu überprüfen, ob die Abmahnung den formalen Erfordernissen des § 97a Abs. 2 Satz UrhG überhaupt gerecht wird. Ist dem nicht so, so ist diese nach Satz 2 unwirksam mit der Folge, dass der Abgemahnte gem. § 97a Abs. 4 UrhG Ersatz der für die Rechtsverteidigung erforderlichen Aufwendungen verlangen kann ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK