LG Ravensburg: Bier-Werbung mit Aussage "bekömmlich" wettbewerbswidrig - VOLLTEXT

Vor kurzem hat das LG Ravensburg entschieden, dass die Werbeaussage "bekömmlich" für Bier wettbewerbswidrig ist. Nun liegt die Entscheidung im Volltext vor (LG Ravensburg, Urt. v. 25.08.2015 - Az.: 8 O 34/15 KfH).

Die Beklagte bewarb ihr Bier mit der Aussage

"Das würzig-frische Spitzenbier.Bekömmlich, süffig - aber nicht schwer.So richtig nach dem Geschmack derBiertrinkerinnen und Biertrinkerin Oberschwaben und im Allgäu."

Dies stufte das Gericht als nicht erlaubt ein.

Die EU-Verordnung Nr ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK