Ich habe da mal eine Frage: Muss man vor einer Pauschgebühr erst Wahlanwaltsgebühren geltend machen?

von Detlef Burhoff

© AllebaziB – Fotolia

Schon etwa älter ist die nachfolgende Frage zur Pauschgebühr:

Sehr geehrter Herr Kollege Burhoff, Sie haben sich öffentlich zur Geltendmachung von Pauschgebühren vielfach geäußert. Meine grundsätzliche Frage : Sieht das Gesetz vor, dass bei einem Pflichtverteidigermandat ( beigeordneter Nebenklageve ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK