BR: Vernehmlassung zur Änderung des StAHiG in Bezug auf gestohlene Daten (Lockerung der bisherigen Amtshilfepraxis)

von Philipp Kruse
Am 2. September hat der Bundesrat die Vernehmlassung zur Revision des Steueramtshilfegesetzes (StAHiG; SR 651.1) eröffnet. Die Amtshilfepraxis der Schweiz in Bezug auf gestohlene Daten soll gelockert und damit der Position der OECD und den Forderungen wichtiger Partnerländer angepasst werden. Zuletzt hatte dies unter anderem Indien gefordert, welches gestützt auf die gestohlene HSBC-Liste für eine grössere Anzahl Personen Amtshilfegesuche an die Schweiz gerichtet hatte. Neu soll die Schweiz auf Amtshilfeersuchen eintreten können, sof ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK