Wochenrückblick zum Medien, Urheber- und IT-Recht – 24.08.15-30.08.2015

von André Stämmler

Andr Stmmler 30. August 2015

In einer Woche kann viel passieren. Medial war diese Woche geprgt von den Vorfllen in Heidenau, die natrlich auch juristischen Zndstoff mit sich brachten. Darber hinaus gab es spannende Meldung zum Thema Filesharing und ein BGH-Urteil zum Persnlichkeitsrecht, dessen Auswirkungen man noch abwarten muss.

#Medienrecht #uerungsrecht

Justizminister Heiko Maas sieht sich bemht ein paar Zeilen an Facebook zu schreiben, wie denn mit rassistischen Kommentaren umzugehen ist. Niko Hrting findet deutliche Worte, warum ein Brief von Heiko Maas an Facebook das falsche Vorgehen gegen rassistische uerungen ist.

Lschung falscher Tatsachenbehauptungen auf Webseiten Dritter: Nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs mssen Rechtsverletzer auch auf Drittwebseiten auf die Lschung von falschen Tatsachenbehauptungen hinwirken... Es berichtet der Kollege Plutte.

Heidenau: Ein Video auf Schlecky Silberstein, das mittlerweile ein Fall fr die Staatsanwaltschaft geworden ist.

#Grundrechte

Sachsen kapituliert und ruft in Heidenau den Polizeinotstand aus.

Gott sei Dank nicht das Ende der Geschichte.. ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK