Wochenspiegel für die 34. KW., das war(en) fehlende Schöffen, ein „rechter“ Referendar und Arbeitslohn in der JVA

von Detlef Burhoff

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Irgendwie ist „Sommerloch“. Jedenfalls gab es auch in dieser Woche – wie auch schon in der 33. KW. – keine Themen, die die „Blog-Gemüter“ so richtig beherrscht haben. Aber zu berichten gibt es dann doch über den ein oder anderen interessanten Blog-Beitrag, nämlich über:

Dauerthema Kopien/Scans: Rodet die Rechtspfleger: Kopieren nicht nachvollziehbar, für die Kanzleigründer: Gründung einer Rechtsanwaltskanzlei, Tipps zu Software und Hardware – Musterkanzlei, Nur die Schöffen fe ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK