AG Rosenheim verurteilt VHV-Versicherung zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten mit Urteil vom 15.6.2015 – 8 C 418/15 -.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser,

von Chemnitz geht es weiter nach Rosenheim. Nachstehende geben wir Euch hier ein positives Urteil aus Rosenheim zu den Sachverständigenkosten gegen die VHV Versicherung bekannt. Wieder einmal hat die eintrittspflichtige Kfz-Haftpflichtversicherung – unsubstantiiert – vorgetragen, ohne ihrer Beweislast genügend, entsprechend vorzutragen. Es wurde eiifach nur behauptet, aber kein substanttierter Sachvortrag dazu vorgetragen. Dieses Verhalten ist offenbar allen Versicherern gemein. Aber die erkennende Amtsrichterin konnte damit nicht übertölpelt werden. Zu Recht wies sie auf den unsubstantiierten Vortrag der beklagten VHV hin. Lest selbst das Urteil und gebt Eure sachlichen Kommentae ab.

Viele Grüße Willi Wacker

Amtsgericht Rosenheim

Az.: 8 C 418/15

IM NAMEN DES VOLKES

In dem Rechtsstreit

– Kläger –

gegen

VHV Allgemeine Versicherung AG, vertreten durch d. Vorstand, VHV-Platz 1, 30177 Hannover

– Beklagte –

wegen Schadensersatz

erlässt das Amtsgericht Rosenheim durch die Richterin am Amtsgericht C. am 15.06.2015 auf Grund des Sachstands vom 15.06.2015 ohne mündliche Verhandlung gemäß § 495a ZPO folgendes

Endurteil

1. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 355,97 € nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit 27.03.2015 zu bezahlen.

2. Die Beklagte hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen.

3. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar.

Beschluss

Der Streitwert wird auf 355,97 € festgesetzt.

(abgekürzt nach § 313a Abs. 1 ZPO)

Entscheidungsgründe

Gemäß § 495a ZPO bestimmt das Gericht das Verfahren nach billigem Ermessen. Innerhalb dieses Entscheidungsrahmens berücksichtigt das Gericht grundsätzlich den gesamten Akteninhalt.

Die zulässige Klage erwies sich als begründet ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK