Rodet die Rechtspfleger – Kopieren nicht nachvollziehbar

von kolja zaborowski

Der Kampf um die Erstattung von Kopien hat mit der Änderung der Nr. 7000 VV RVG eine neue Qualität erreicht. Völlig unzeitgemäß und unsachlich wurde der Begriff “Ablichtungen” aus dem Gesetzeswortlaut gestrichen und damit eine Kürzungsorgie der Rechtspfleger eingeläutet. Die entsprechenden Argumente für die Unsinnigkeit der Ungleichbehandlung haben Burhoff und Elberling /Schaar bereits zutreffend dargelegt.

Bereits früher habe ich mich über die Bevormundung geärgert, mit der pauschale Abschläge bei der Anzahl der Kopien gemacht wurden, da die Kopie der gesamten Akte “zur sachgemäßen Bearbeitung der Rechtssache” angeblich nicht erforderlich war. Meine Zeit war mir aber zu Schade, um mich mit den Pfennigfuchsern über den Informationsgehalt von Aktenvorblättern oder eigenen Schriftsätzen zu streiten ...

Zum vollständigen Artikel

Ganz schön Feist - Gänseblümchen

Sind wir nicht alle ein kleines Gänseblümchen? - Erzeugt mit AquaSoft DiaShow für YouTube: http://www.aquasoft.de



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK