Facebook-Fanpage nach Löschung reaktivieren? Wie geht das?

von Kevin Leibold

Wenn eine Facebook-Seite oder Facebook-Fanpage vom alleinigen Admin gelöscht wurde, stehen alle Zeichen bei der Geschäftsführung auf Alarmstufe rot. Dann muss es schnell gehen, um überhaupt noch eine Chance zu haben, die mühsam und teuer aufgebauten Facebook-Fans und das damit verbundene Investment nicht zu verlieren.

Über das Backend von Facebook kommt man - wenn die restlichen Mitarbeiter nur Redakteursstatus hatten - nicht mehr an die Facebook-Seite heran.

Unabhängig davon welche Motivation der bisherige alleinige Admin die Facebook-Fanpage gelöscht hat führt ab dem Zeitpunkt nur ein Weg zum Erfolg und das ist der Weg über die richtigen Kanälte zu Facebook USA.

Wir halten es dabei für extrem wichtig, die richtigen Daten bei Facebook in den richtigen Kanal zu geben, damit dort der richtige Prozess angestoßen werden kann. Ein Kontaktformular für die Reaktivierung einer gelöschten Facebook-Seite ist uns nicht bekannt.

In dem nachfolgenden Artikel erfahren Sie, was wir für Sie tun können, um eine Reaktivierung bzw. eine Wiederherstellung Ihres Facebook Kontos zu erreichen!

Bildquelle: breaking rope comugnero silvana fotolia.com

Was Sie für die Reaktivierung einer Facebook-Fanpage wissen müssen! 1. Eine Reaktivierung ist erfolgversprechend, wenn seit der Löschung noch keine 14 Tage vergangen sind.

Eine Löschung ist laut Auskunft von Facebook nicht direkt unmittelbar wirksam! Im Netz findet man Blogbeiträge, die von einer Reaktivierungsfrist von 14 Tagen bis zu einem Monat. Ob diese Fristangaben der Wahrheit entsprechen, können wir nicht sagen. Fakt ist aber, dass bei einer Löschung einer Facebook-Seite Gefahr in Verzug ist und man keine Zeit verlieren sollte. Der Aufwand, der für eine Reaktivierung einer Facebook-Fanpage erforderlich ist, ist nämlich nicht ganz gering. Dies gilt inbesondere dann, wenn der bisherige Admin die Facebook-Seite voll vorsätzlich gelöscht hat, z.B ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK