Datenschutz wichtiger als Gesundheit??

von Oliver Stutz

Zugegeben, eine ebenso provokante wie platte These bzw. Frage. Warum aber dann die Überschrift? Weil hier einmal die selbstkritische Frage aufgeworfen werden soll, ob das informationelle Selbstbestimmungsrecht, um dessen Wahrung „wir Datenschützer“ uns ja täglich bemühen, tatsächlich in allen Lebensbereichen den hohen Stellenwert einnehmen muss, den wir ihm oft zuschreiben.

Auslöser für die Frage ist ein Kommentar in der Süddeutschen Zeitung vom 03. August 2015 mit dem Titel „Überleben ist wichtiger als Datenschutz“. Richtig, auch hier – eine ähnlich plakative These, die wohl kaum jemand nicht unterschreiben würde. Gegenstand des Kommentars war u.a. der zehnjährige „Geburtstag“ des Projekts elektronische Gesundheitskarte. Zehn Jahre nach dem Start: ca. eine Milliarde Euro Kosten, unzählige Gutachten, kritische Gegengutachten, Förderprojekte und Pilotregionen, IT-Infrastruktur-Ausbau und weitere Mühen – und wo steht die elektronische Gesundheitskarte heute? Sicherlich noch weit davon entfernt, flächendeckend verbreitet zu sein. Dies hat natürlich nicht nur monothematisch mit Datenschutz zu tun – allerdings, und darauf weist der Autor des Beitrages zu recht hin, wird das Thema Datenschutz, wie so häufig, von diversen Interessengruppen instrumentalisiert, allen voran von Ärzten bzw. deren Interessenvertretern – die sich (nach unserer durchaus vielfältigen Erfahrung) sonst eher nicht als Datenschützer profilieren.

Was hätte mit der zügigen Einführung der elektronischen Gesundheitskarte nicht schon erreicht werden können? Ein persönliches Medikamentenverzeichnis, das jedem behandelnden Arzt zur Einsicht steht, eine elektronische Krankenakte, die vorherige Behandlungen transparent macht und so Fehlbehandlungen vermeidet, das elektronische Rezept… viele sicherlich für Patienten und Ärzte sinnvolle Verbesserungen der Versorgung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK