Chinesische Delegation aus Hunan besucht Frankfurt

von Dr. Meyer-Dulheuer & Partners LLP

Am 17. September 2015 wird eine Delegation der staatlichen Behörde für Geistiges Eigentum der Volksrepublik China - SIPO; 中华人民共和国国家知识产权局, http://english.sipo.gov.cn/ - aus der hessischen Partnerprovinz Hunan nach Frankfurt kommen, um sich über den Schutz geistigen Eigentums und gemeinsame Kooperationsprojekte auszutauschen.

Schon seit Jahren kooperieren China und Deutschland miteinander, um für internationale Investoren durch den verbesserten Schutz des geistigen Eigentums mehr Sicherheit zu schaffen. Die Delegierten werden sich mit den hiesigen Behörden über Themen geistigen Eigentums und über Kooperationsprojekte austauschen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK