“Ausländer und Asylbewerber müssen ab sofort im hinteren Teil des Busses sitzen!”

von Liz Collet

In Bussen des öffentlichen Nahverkehrs gilt ab heute eine Neuregelung, nach der Deutsche vorne im Bus, ausländische Fahrgäste im hinteren Teil des Busses sitzen sollen.

Wie reagieren

  • …..die deutschen und ausländischen Fahrgäste auf die entsprechenden Schilder im Bus, wo sie sitzen dürfen – richten sie sich danach? Fügen sie sich der Sitzordnung?
  • …..Sie, wenn ein ausländischer Fahrgast sich trotzdem auf einen Platz im vorderen Teil des Busses setzt?
  • …..andere Fahrgäste nach Ihrer Einschätzung, wenn ein ausländischer Fahrgast sich auf einen der vorderen Plätze setzt?
  • …..Sie / andere Fahrgäste Ihrer Meinung nach, wenn ein Kontrolleur den Fahrgast auffordert, sich in den für ausländische Fahrgäste vorgesehenen Teil des Busses zu setzen?
  • … ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK