Impfgegner muss Mediziner 100.000 Euro für “Entdeckung” des Masernvirus zahlen

von Stefan Maier

Er hört auf den Code „01.048.1.02.001“ und ist nur winzige 120-140 Nanometer groß. Dennoch wurde der Masernvirus schon im letzten Jahrhundert nachgewiesen. Ein Impfgegner wettete jedoch gegen seine Existenz – was ihm teuer zu stehen kommt.

Impfgegner haben in den letzten Jahren eine große Medienpräsenz erreicht und auch die Forderung nach einer Impfpflicht war in aller Munde. Ein promovierter Biologe war derart überzeugt, dass kein Virus an der Masernkrankheit schuld sei, dass er im Internet 100.000 Euro auslobte, wenn ihm jemand einen Nachweis über die Existenz des Virus liefern könne.

Ein Mediziner wurde auf die Ausschreibung aufmerksam, hielt diese jedoch zuerst für einen Scherz. Dennoch kontaktierte er den Biologen und erkundigte sich, ob die Auslobung des Preisgeldes ernst gemeint sei ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK