Die großen Justizskandale auf ZDF History 2010, Maria Rohrbach

Die großen Justizskandale auf ZDF History 2010, Maria Rohrbach

zdf info XXL

Münster 1957, ein schauriger Fund erschüttert die Domstadt. Am Ufer der A finden spielende Kinder den Unterleib einer männlichen Leiche mit Paketband verschnürt. Ein paar Kilometer weiter Flussaufwärts ein weiteres Paket mit Brust und Armen.

Gutachter, die die Justiz nimmt sind meistens Gutachter die nur von der Justiz leben und die nur von den Aufträgen der Staatsanwaltschaft leben. Die natürlich nach dem Motto dessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing auch den Falll bearbeiten. Rechtsanwalt Steffen Ufer

Das Gutachten weist erhöhte Thalliumwerte im Ofenruss nach. Angeblich der Beweis, dass der Ehemann vergiftet und später verbrannt wurde. Das Thallium auch ein natürlicher Bestandteil von Kohle ist steht nicht in den Berichten. Ein Fehlerhaftes Gutachten das Prozessentscheidend ist. Hinweisen auf anderer Täter gehr die Polizei nicht nach ...

Zum vollständigen Artikel

Die großen Justizskandale auf ZDF History 2010 Teil 1

Dokumentation über die Flucht Roman Polanskis vor Strafverfolgung in den USA, das Fehlurteil gegen Maria Rohrbach im Mordfall Herrmann Rohrbach (Münster 1957), der Freispruch O.J. Simpsons, die Schauprozesse gegen die Hitler-Attentäter des 20. Juli 1944, das Fehlurteil gegen die "Guildford Four" 1975, die unrechtmäßige Inhaftierung des Murat Kurnaz in Guantanamo und ein politischer Prozeß gegen sechs Männer aus Thüringen im Jahr 1972.


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK