Zwölf Stämme: Zwei Mädchen dürfen endlich nach Hause (10 und 13 Jahre)

von Michael Langhans

Mit Beschluss vom 31.07.2015 hat das Amtsgericht Nördlingen im Verfahren 2 F 604/13 das Recht zur Aufenthaltsbestimmung und zur ärztlichen Versorgung auf die Kindseltern betreffend zweier Mädchen, 10 und 13 Jahre, zurückübertragen. Die Kinder sind damit mit sofortiger Wirkung an die Eltern herauszugeben, sie dürfen endlich nach Hause.
Das Amtsgericht Nördlingen musste erkennen, dass, wie von uns seit Jahren vorgetragen, eine gegenwärtige, erhebliche Gefahr für das Kindswohl nicht besteht:

„Zur Rückführun ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK