GmbH- Gründung – Basics

Sie denken darüber nach eine GmbH zu gründen und möchten sich über die Grundlagen/ Basics informieren. Dann sind Sie hier an der richtigen Stelle!

Was ist eine GmbH? Die GmbH ist eine juristische Person, sie ist Kaufmann und Handelsgesellschaft. Sie ist nicht börsennotiert.

Die Gründung der GmbH vollzieht sich in mehreren Schritten:

  • Eine Mindestanzahl an Gesellschaftern ist nicht erforderlich. Eine nur durch einen Gesellschafter gegründete GmbH (Einmann-GmbH) ist zulässig.
  • Der Gesellschaftsvertrag ist zwingend notariell zu errichten und von allen Gesellschaftern zu unterschreiben. Wird hierbei ein Gesellschafter durch Vollmacht von einer anderen Person vertreten, so muss auch diese Vollmacht notariell beurkundet werden.
  • Das Stammkapital (mindestens 25.000 Euro) setzt sich aus den Geschäftsanteilen aller Gesellschafter zusammen, die für jeden Gesellschafter in unterschiedlicher Höhe festgelegt werden können.
  • Die GmbH entsteht erst mit der Eintragung im Handelsregister, doch sind die Vorschriften des GmbH-Gesetzes, mit Ausnahme der die Rechtsfähigkeit erfordernden Regelungen, bereits auf die GmbH im Gründungsstadium anzuwenden. Hier sollte aber das Problem der so genannten Unterbilanzhaftung nicht vernachlässigt werden (näher hierzu) ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK