Einkommensteuer | Zwei Arbeitszimmer in zwei Haushalten

von Einspruch aktuell

PRAXISHINWEIS | Das Urteil des BFH (20.11.03, IV R 30/03, BStBl II 04, 775) deutet dagegen eine Objektsbezogenheit an. Danach sollte für mehrere in die häusliche Sphäre eingebundene Räume die Qualifizierung als häusliches Arbeitszimmer grundsätzlich für jeden Raum gesondert vorgenommen werden. Dies könnte so verstanden werden, dass für jeden beruflich genutzten Raum der Höchstbetrag in Anspruch genommen werden könnte, sofern mehrere Räume nicht eine funktiona ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK