AG Hamburg verurteilt VN der HUK-COBURG zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 28.7.2015 – 33a C 171/15 –

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser,

heute geben wir Euch ein aktuelles Urteil des Amtsgerichts Hamburg vom 28.7.2015 bekannt. Wieder ging es um gekürzte Sachverständigenkosten, die die eintrittspflichtige Kfz.-Haftpflichtversicherung dem Geschädigten vorenthalten wollte. Bei der eintrittspflichtigen Kfz-Haftpflichtversicherung handelt es sich um die HUK-COBURG, wie sollte es auch anders sein? Da der Schadensersatzanspruch auf Erstattung der Sachverständigenkosten aus dem Unfall vom 28.8.2014 erfüllungshalber gemäß § 398 BGB an den Kfz-Sachverständigen abgetreten worden war, machte dieser die restlichen Sachverständigenkosten bei dem Amtsgericht Hamburg direkt gegenüber dem Schädiger, also der VN der HUK-COBURG, geltend, nachdem die eintrittspflichtige Versicherung nicht in der Lage war, den Restschadensersatz zu erstatten. Das angerufene Gericht gab dem klagenden Sachverständigen in vollem Umfang Recht. Lest selbst das Urteil und gebt Eure Kommentare ab.

Mit freundlichen Grüßen

Willi Wacker

Amtsgericht Hamburg

AZ.: 33a C 171/15

Urteil

IM NAMEN DES VOLKES

In dem Rechtsstreit

des Herrn Sachverständigen H.R. aus T.

– Klägers –

Prozessbevollmächtigte: RAe. R., H. u. K. aus H.

g e g e n

Frau M. B. aus H. (Versicherungsnehmerin der HUK-COBURG)

– Beklagte –

Prozessbevollmächtigte: RAe. C., S., J., S. aus H.

erkennt das Amtsgericht Hamburg – Abteilung 33a – durch den Richter am Amtsgericht Dr. H. am 28.7.2015 ohne mündliche Verhandlung gemäß § 495a ZPO für Recht:

1. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 141,03 € nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz sseit dem 4.12.2014 zu zahlen.

2. Die Beklagte hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen.

3. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar.

Ohne Tatbestand wegen § 313a ZPO.

Entscheidungsgründe

I ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK