Übersicht „Datenverwendung für persönliche Werbung“

von RA Stefan Loebisch

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), die Datenschutz-Aufsichtsbehörden für Unternehmen in Bayern, hat eine Übersicht „Datenverwendung für persönliche Werbung“ veröffentlicht.

Die Kurzdarstellung umfasst lediglich 4 Seiten und ist stellt die Rahmenbedingungen für

Briefwerbung, E-Mail- und SMS-Werbung (elektronische Werbung), Telefonanrufwerbung, Faxwerbung, personalisierte Bannerwerbung im Internet, Einholen von Einwilligungen für Werbung

dar ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK