Nebentätigkeit - Arbeiten neben dem Hauptjob - das gilt es zu wissen

von JuraRat Redaktion

Die Aufnahme einer Nebentätigkeit kann die verschiedensten Gründe haben. Nicht immer stehen dabei wirtschaftliche Interessen im Vordergrund - auch unentgeltliche Tätigkeiten werden vor dem Gesetz als Nebentätigkeit gewertet. Einige Berufsgruppen müssen solche Tätigkeiten anzeigen, andere bleiben in ihrer Freiheit gänzlich unberührt. Für wen welches Gesetz gilt und was man als Arbeitnehmer bei der Aufnahme einer Nebentätigkeit beachten muss, ist im folgenden Text Punkt für Punkt genauestens zusammengefasst.

Wie definiert sich eine Nebentätigkeit?

Jede berufliche Tätigkeit, die zusätzlich zum Hauptberuf ausgeübt wird, ist eine Nebentätigkeit. Es handelt sich also um eine zweite Arbeitstätigkeit. Dies betrifft sowohl Beschäftigungen beim eigenen als auch bei einem fremden Arbeitgeber, selbstständige Nebentätigkeiten (im Sinne von Werk- oder Dienstverträgen) und sogar Ehrenämter, die neben dem Hauptberuf ausgeübt werden. Es spielt somit keine Rolle ob aus der Nebentätigkeit ein Gewinn erzielt wird oder nicht.

Wann ist eine Nebentätigkeiten erlaubt bzw. verboten?

Grundsätzlich darf jeder Mensch über seine Arbeitskraft frei verfügen und auch Tätigkeiten außerhalb seines Hauptarbeitsverhältnisses aufnehmen (Grundgesetz Art.2 Abs.1: Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit und Art.12: Berufsfreiheit). Es gibt jedoch einige Dinge, die dabei zu beachten sind:

Beeinträchtigung der Arbeitsleistung: Wenn die Nebentätigkeit so anstrengend ist, dass die Haupttätigkeit nachweislich darunter leidet, kann sie untersagt werden. Höchstarbeitszeiten: Gesetzlich ist eine durchschnittliche Arbeitszeit von 48 Stunden in der Woche festgelegt. Wird diese durch die Nebentätigkeit überschritten, kann diese begrenzt oder untersagt werden. Wettbewerbsinteresse: Wenn die Nebentätigkeit dem Interesse des Hauptarbeitgebers unzuträglich ist, kann sie untersagt werden. Dies ist z.B ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK