AG Düsseldorf verurteilt zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 4.3.2015 – 37 C 17366/14 -.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser,

hier ein umfangreiches Urteil aus Düsseldorf mit 10 Seiten Umfang zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen den Schädiger. Die gegnerische Versicherung hinter dem VN ist leider unbekannt. Deshalb noch einmal unsere Bitte, vollständige Urteile einzusenden. Die Anonymisierung erfolgt durch uns. Wenn der Versicherungsnehmer bzw. der Unfallverursacher verklagt wird, bitte dann auch die hinter dem beklagten Fahrer oder Halter stehende Kfz-Haftpflichtversicherung bekannt geben. Nun aber zu dem umfangreichen Urteil. Bis auf Punkt 10 u. 11 handelt es sich um ein eigentlich ein sehr positives Urteil. Besonders hervorzuheben ist der Punkt 5 mit dem Hinweis auf den Vorteilsausgleich. Allerdings sind Punkt 10 und 11 hingegen entbehrlich, da deren Unsinnigkeit durch die vorausgegangenen Punkte bereits erläutert wurde. Der BGH hat mit seiner Entscheidung vom 11.2.2014 – VI ZR 225/13 – Rn. 10 (=BGH DS 2014, 90 = NJW 2014, 1947 = DAR 2014, 194 = NZV 2014, 255) bereits entschieden, dass der Geschädigte die Ergebnisse der BVSK-Honorarumfrage nicht kennen muss, mithin können diese Ergebnisse auch nicht Grundlage einer Schadenshöhenschätzung gemäß § 287 ZPO sein. Das Urteil wurde erstritten und der Redaktion eingereicht durch Herrn Rechtsanwalt Henrik Momberger aus 40233 Düsseldorf. Lest selbst und gebt Eure sachlichen Kommentare ab.

Viele Grüße Willi Wacker

37 C 17366/14

Amtsgericht Düsseldorf

IM NAMEN DES VOLKES

Urteil

In dem Rechtsstreit

… ,

Klägerin,

gegen

Beklagte,

hat das Amtsgericht Düsseldorf im vereinfachten Verfahren gemäß § 495a ZPO ohne mündliche Verhandlung am 04.03.2015 durch den Richter Dr. U.

für Recht erkannt:

Der Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 126,74 EUR nebst Zinsen i. H. v, 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 08.10 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK