Was ist eigentlich Industrie 4.0?

von Thorsten Kamp

In den verschiedensten Fachzeitungen und Vortragsprogrammen wird derzeit das Thema Industrie 4.0 erwähnt, doch eine Erklärung, was damit gemeint ist, ist nur selten zu finden.

Auch innerhalb der Unternehmen und Branchenverbände scheint der Begriff nicht einheitlich verwendet zu werden, heißt es doch beispielsweise auf der Plattform Industrie 4.0 in einer Presseerklärung vom 14.04.2014: „Industrie 4.0 gehört zu den innovationspolitischen Leitthemen, doch der Begriff wird vielfältig interpretiert und nicht immer richtig verstanden und gebraucht.“

Verschiedene Definitionen

Daher gibt es auch eine Vielzahl an mehr oder weniger konkreten Definitionen.

Gablers Wirtschaftslexikon definiert: „“Industrie 4.0″ ist ein Marketingbegriff, der auch in der Wissenschaftskommunikation verwendet wird, und steht für ein „Zukunftsprojekt“ der deutschen Bundesregierung. Die sog. vierte industrielle Revolution zeichnet sich durch Individualisierung bzw. Hybridisierung der Produkte und die Integration von Kunden und Geschäftspartnern in die Geschäftsprozesse aus.“

Die Zeitung mittelstand DIE MACHER schriebt auf der Themenseite zu Industrie 4.0: „Industrie 4.0 ist ein Megatrend, an dem kein Produzent vorbei kommt. Denn Deutschlands Smart Factories der Zukunft lösen nichts Geringeres als eine Revolution aus: Reale und virtuelle Welt, Mensch und Maschine werden noch stärker verschmelzen – und ständig miteinander kommunizieren. Intelligente Roboter finden eigenständig Lösungen. Und das im laufenden Fertigungsprozess – um auf Kundenwünsche oder ein verändertes Marktumfeld noch schneller zu reagieren als bisher.“

Auch von Produktanbietern wird der Begriff Industrie 4.0 anscheinend frei interpretiert. So wird z.B. eine Maschinensteuerung aus der Cloud als Lösung für Industrie 4.0 angeboten. Oder es werden die Begriffe Internet of Things und Industrie 4.0 gleichgesetzt und eine Internetverbindung für alle Maschinen gefordert ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK