Besserer Marktzugang für Schweizer Banken in Deutschland

Mit Medienmitteilung vom 16. Juli 2015 erklärte das Staatssekretariat für internationale Finanzfragen (SIF), dass zu dem im Jahr 2013 zwischen den Finanzministerien der Schweiz und Deutschlands getroffenen Memorandum zur grenzüberschreitenden Erbringung von Finanzdienstleistungen letzte Klärungen erfolgt sind. Das Memorandum wird durch eine Ausführungsvereinbarung zwischen den Aufsichts­behörden umgesetzt und ermöglicht eine Vereinfachung beim Angebot von Bankdienstleistungen aus der Schweiz heraus ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK