Rücktransport in der Reiseversicherung

von Michael Schulte

Eine wichtige Rechtsfrage im Bereich der Reiseversicherung und Krankenversicherung hat das OLG Karlsruhe in einem aktuellen Urteil vom 07.05.2015 geklärt.

Die Ehefrau des Versicherungsnehmers musste sich wegen gravierender Schwangerschaftskomplikationen in ein Krankenhaus begeben.Sie wurde nach zweitägiger Behandlung als flugtauglich entlassen.

In den Versicherungsbedingungen gilt als versichert nur der medizinisch notwendige und ärztlich verordnete Rücktransport ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK