Peter Zwegat kehrt zurück – Raus aus den Schulden wieder bei RTL

Eineinhalb Jahre ist es her, seit die Serie "Raus aus den Schulden" bei RTL im Fernsehen lief. Nun gibt es neue Folgen mit neuen Überschulungsfällen, bei denen Peter Zwegat mit seiner bekannten ernsten aber optimistischen Art den Schuldnern unter die Arme greift.

Am Montag lief die erste Folge über den selbstständigen Tätowierer Guiseppe. Ein Immobilien-Spezial, das über die Risiken beim Häuserkauf aufmerksam machen soll, ist für Anfang August geplant.

Peter Zwegat hilft "Raus aus den Schulden"

In typischer Manier mit Aktenkoffer und konzentriertem Gesicht nimmt sich TV-Schuldnerberater Peter Zwegat Zeit für Schuldner, die alleine nicht aus der Schuldenfalle hinaus kommen.

Nicht nur im Fernsehen hilft Peter Zwegat Schuldnern, ihre Finanzen in Ordnung zu bringen. Bereits vor der Serie "Raus aus den Schulden" war er in Berlin als Schuldnerberater tätig. Er ist Diplom-Sozialpädagoge. Zur Zeit ist er in einer Schuldnerberatungsstelle in Berlin-Friedrichshain tätig.

Das erste Mal wurde "Raus aus den Schulden" im Jahr 2007 bei RTL ausgestrahlt. Seitdem sind viele oft kuriose Schuldner mit schweren Schicksalen von Peter Zwegat im Fernsehen beraten worden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK