Update zum Urheberrecht: Fotos von Gebäuden knipsen und das "Framing" sind erlaubt

In dieser Woche wurde einiges diskutiert zu urheberrechtlichen Fragen. Zum einen ging es um das „Framing“ – also der Einbindung von fremden, urheberrechtlich geschützten Inhalten auf der eigenen Internetseite. Darüber musste der Bundesgerichtshof (BGH) entscheiden. Das EU-Parlament hingegen beschäftigte sich mi ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK