Radarfalle mit Persönlichkeitsrechten: Skurrile Polizeiaktion in Wiesbaden, 08.07.2015

Radarfalle mit Persönlichkeitsrechten: Skurrile Polizeiaktion in Wiesbaden, 08.07.2015

Radarfalle mit Persönlichkeitsrechten: Skurrile Polizeiaktion in Wiesbaden, chip.de, 08.07.2015

Radarfallen erfüllen gemeinhin den Zweck, ihre Umgebung abzulichten. Was passiert, wenn die Überwachungs-Kästen selbst zum Ziel von Schnappschüssen werden, hat ein junger Mann in Wiesbaden geschildert. Nachdem er einen Blitzer fotografiert hatte, wurde er von zwei örtlichen Polizei-Beamten aufgefordert, das Bildmaterial aufgenblicklich zu löschen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK