Lernresistent oder die Debcon und die Umgehung des gegnerischen Rechtsanwaltes

von Jan Gerth
Über die unterschiedlichsten Ansinnen und Methoden der Debcon habe ich hier schon mehrfach berichtet oder mich ausgelassen bzw. mich über die Anstiftung zum Verstoß nach § 12 BORA aufgeregt.

Und mir dafür böse Mails aus dem Hause der Debcon GmbH eingefangen.

Aber was soll man schreiben, wenn man dort in Bottrop, Witten oder wo auch immer einfach nichts dazulernen will?

Was bedeutet es denn wohl, wenn der Fachanwalt aus Oerlinghausen den Widerspruch am 08.06.2015 gegen den Mahnbescheid so formuliert:

In der Mahnsache


ABC ./ ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK