Gamesrecht? - Wieso mag der Anwalt denn das Recht der Computerspiele?

von Jan Gerth

Gamesrecht? - Wieso mag der Anwalt denn das Recht der Computerspiele?

Immer wieder bekommt auch der Anwalt die Frage gestellt, welches Rechtsgebiet er denn am liebsten bearbeiten würde. Die Frage klingt wenig schwer und auch die Antwort könnte leicht sein. Meine ruft aber immer wieder Stirnrunzeln und hochgezogene Augenbrauen hervor.

Denn „Gamesrecht“ neudeutsch auch „Gameslaw“ oder „Recht der Computerspiele“ oder „Recht der Videospiele“ sind jetzt nicht so die ganz klassischen Rechtsgebiete. Nicht mal für IT- und Urheber- und Medienrechtler.

Gamesrecht ist ein relativ neu geschaffenes Rechtsgebiet, wenn auch noch nicht speziell geregelt und kodifiziert. Das Gamesrecht umfasst in der Regel Rechtsfragen rund um Onlinespiele, MMOs, Virtuelle Welten, traditionelle Computerspiele bzw. traditionelle Videospiele und Browserspiele ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK