Strafverteidiger Braunschweig

von RA Kai Hertweck

Braunschweig, § 177 StGB, Klappe: Die Dritte


Aller guten Dinge sind Drei !


Bereits letzte Woche habe ich von dem Prozess vor dem Landgericht Braunschweig berichtet.

Heute fand der dritte Verhandlungstag statt.
Nachdem der Sachverständige am zweiten Tag sein Gutachten erstattet und dabei feststellen musste, dass nichtaufklärbare Inkonstanzen vorliegen und die Nebenklägerin an einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leidet, haben alle am Verfahren Beteiligt (Verteidigung, Staatsanwaltschaft und Nebenklagevertreter) heute Beweisanträge auf Vernehmung eines Sachverständigen zu den Auswirkungen dieser Borderline-Erkrankung gestellt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK