Reform des Strafrechts in Spanien – Compliance Officer im Gesetz

von Andreas Wirth

Auch wenn heute alle Augen auf Athen gerichtet sind, möchte ich für einen kurzen Moment Ihre Aufmerksamkeit auf Madrid lenken. Dort tritt heute die Reform des Strafgesetzbuches in Kraft (Ley Orgánica, 10/1995 de 23 de noviembre, del Código penal). Es lohnt sich insbesondere eine Blick auf das dort auch neu geregelte Unternehmensstrafrecht zu werfen.

Art. 31 bis CP regelt in Absatz 1 zunächst die strafrechtliche Verantwortlichkeit für Unternehmen, was in Spanien insoweit nicht neu ist. Neu ist allerdings die ausdrückliche Normierung des Compliance Officers als eine der Voraussetzung für eine Strafbefreiung in Abs. 2 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK