OLG Stuttgart: eBay-Verkäufer, der eigene Angebote künstlich erhöht, ist schadensersatzpflichtig

Ein eBay-Verkäufer, der eigene Angebote durch vorgetäuschtes Mitbieten künstlich erhöht, ist schadensersatzpflichtig (OLG Stuttgart, Urt. v. 14.04.2015 - Az.: 12 U 153/14).

Der Beklagte trieb bei bei seinem eBay-Verkauf den Kaufpreis nach oben, indem er durch einen Zweit-Account mit teilnahm. Der Kläger, ein potentieller Käufer, der an der Versteigerung teilnahm, verlangte daraufhin Schadensersatz.

Das OLG Stuttgart bejahte in solchen Fällen die ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK