Strafverteidiger Braunschweig

von RA Kai Hertweck

Braunschweig, § 177 StGB, Klappe: Die Zweite


Wer zu spät kommt ...


Am Sonntag habe ich noch über die Zwischenberatung des Landgerichts Braunschweig in einer Sexualstrafsache nach § 177 StGB berichtet.

Heute, am zweiten Hauptverhandlungstag, sitze ich im Gerichtssaal und lasse die vergeblichen Versuche des Nebenklagevertreters, einen Befangenheitsantrag durchzubekommen, auf mich wirken. Was ist passiert?

Der erste Hauptverhandlungstag fand am 22.06. statt. Wie berichtet gab die Kammer das Ergebnis ihrer Zwischenberatung bekannt. Dieses Zwischenergebnis hat den Nebenklagevertreter wohl ebenso erschreckt wie die plötzlich aufgetretenen, umfangreichen Erinnerungslücken seiner Nebenklägerin zum Tatgeschehen, welche dafür aber mit neuen und den Angeklagten entlastenden Erinnerungsfetzen gespickt waren ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK