Bildrecht: Sonderfall ohne Schadensersatzanspruch

von Niklas Plutte

Bei Verwendung eines in Auftrag gegebenen Fotos nach Ablauf der Lizenzzeit kann ausnahmsweise kein Schadensersatzanspruch des Berechtigten (hier: Fotomodell) bestehen (LG Bonn, Urteil vom 22.04.2015, Az. 9 O 163/14).

Abmahnung nach Fotoshooting mit Buy-Out

Ein Fotomodell war von einem Schuhgeschäft für ein Shooting zu einer Kampagne für eine bestimmte Schuhmarke gebucht worden. Vertraglich erlaubt war die Verwendung der Fotomaterials in Anzeigen, POS, Broschüren sowie im Internet. Für den Buy-Out wurden insgesamt 3.850,00 EUR netto gezahlt. Später stellte das Fotomodell fest, dass das Schuhgeschäft ein aus dem Auftrag stammendes Foto in seinem Schaufenster ausstellte, wo weiterhin Schuhe der Marke verkauft wurden.

Auf die anwaltliche Abmahnung des Fotomodells gab das Schuhgeschäft eine strafbewehrte Unterlassungserklärung ab, entfernte sämtliches Werbematerial mit dem Bild des Fotomodells aus seinem Geschäft und erteilte Auskunft. Als Schadensersatz bot das Schuhgeschäft eine Zahlung in Höhe von 100,00 EUR an, was jedoch mit der Forderung des Modells in Höhe von pauschal 3.000,00 EUR kollidierte.

In der nachfolgenden Klage beantragte das Fotomodell, das Schuhgeschäft zur Zahlung eines angemessenen Geldbetrags zu verurteilen, dessen Höhe in das Ermessen des Gerichts gestellt wurde, jedoch mindestens 5.148,00 EUR zuzüglich Zinsen.

LG Bonn: Ausnahmsweise kein Schadensersatzanspruch

Das Landgericht Bonn wies die Klage ab.

Ein Anspruch aus § 823 BGB i.V.m. § 22 KUG bestehe mangels Verschulden des Schuhgeschäfts nicht. Nach der Rechtsprechung des BGH entfalle das Verschulden bei unberechtigter Fotonutzung zwar nur unter ganz besonderen Umständen. Grundsätzlich müsse jemand, der das Bild einer anderen Person eigennützig veröffentlichen bzw. verwenden will besonders gründlich prüfen, ob und inwieweit er dazu befugt ist ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK