Managergehälter im Norden werden ab 2016 im Internet veröffentlicht

von Patrick Breyer

19. Juni 2015

Der Schleswig-Holsteinische Landtag hat heute mit breiter Mehrheit (nur die CDU stimmte dagegen) ein Vergütungsoffenlegungsgesetz verabschiedet und damit eine Initiative der Piratenfraktion aus dem Jahr 2013 umgesetzt. Nach dem Gesetz sind ab 2016 die Gehälter, Boni, Abfindungen und Pensionszusagen von Verwaltungsräten, Aufsichtsräten und Geschäftsführungen öffentlicher Unternehmen wie Stadtwerken oder Sparkassen im Internet zu veröffentlichen.

Der Abgeordnete Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) sagt:

Das ist ein großer Tag für die Transparenz in Schleswig-Holstein. Heute beweist die Piratenpartei erneut, dass das Wort ‘Transparenz’ nicht nur auf unseren Wahlplakaten steht, sondern von uns auch geliefert wird: Auf unsere Initiative werden ab 2016 die von öffentlichen Unternehmen in Schleswig-Holstein gezahlten Managergehälter, Boni, Abfindungen und Pensionszusagen übersichtlich auf der Homepage des Finanzministeriums für jeden nachlesbar offengelegt ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK