Compliance Officer Kurs der Universität Augsburg VI und Schluß

von Andreas Wirth

So, gerade ging der Ausbildungsteil des Kurses zu Ende. 10 Tage á etwa 7 Stunden Informationen zu rechtlichen, betriebswirtschaftlichen, kommunikativen und ethischen Aspekten der Compliance liegen hinter uns.

Das letzte Wochenende war geprägt durch einen wrap-up verschiedener Themen aus Sicht der Praxis und einem kurzen aber intensiven Blick auf die Bedeutung von Compliance im Rahmen eines M&A Prozesses. Ein Gebiet das in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus rückte und künftig noch weiter rücken wird.

Last but not least gab es unsere Fallstudie, mit der wir uns in den nächsten Wochen beschäftigen dürfen. Klausur und Präsentationen der Teamlösungen folgen dann am 18. Juli. Zeit für ein Fazit ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK