Der Generalbundesanwalt klärt auf: Deutschland ist ein Staat und ...

von Dr. Michael E. Kurth

Die Internetseite des Generalbundesanwaltes beim BGH ist sehr viel humorvoller als erwartet.

Nachdem ich mir heute die Presseerklärung zur Einstellung der Ermittlungen wegen des Abhörens der Kanzlerin durchgelesen hatte, fiel mir ein Link am oberen Bildschirmrand auf. Unter dem Link "Leichte Sprache" findet sich eine Erklärung über das, was der GBA so alles macht. Allerdings fängt die Geschichte bei Adam und Eva an. Dort heißt es:


§ 142a GVG

"Deutschland ist ein Staat.
In Deutschland leben viele Menschen.
Alle Menschen haben gemeinsame Interessen.
Gesetze regeln diese Interessen.

Manchmal streiten sich Menschen.
Oder sie wollen Deutschland schaden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK