Binding Corporate Rules als Mittel zur Datenschutz Compliance - Leitfaden für die Praxis

Inhalt

1. Was sind Binding Corporate Rules?
2. Sind Binding Corporate Rules für mein Unternehmen sinnvoll?
3. Was sind die Vor- und Nachteile von Binding Corporate Rules und welche Alternativen gibt es?
4. Welche Schritte sind zur Umsetzung von Binding Corporate Rules nötig?
5. Was ist noch wichtig und welche Fehlvorstellungen gilt es zu vermeiden?
6. Welche Auswirkungen hat die EU Datenschutz-Grundverordnung
7. Wie können Sie uns bei Binding Corporate Rules helfen?
8. Wo erhalte ich weiterführende Informationen?

Einleitung

Binding Corporate Rules (BCR) sind ein datenschutzrechtliches Instrument, bei dem sich eine Unternehmensgruppe nach bestimmten Vorgaben verbindliche Datenschutzregeln gibt und ein Datenschutzprogramm auferlegt, das die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde genehmigt.

Als rechtliche Folge können innerhalb der Unternehmensgruppe personenbezogene Daten leichter von EU-Gesellschaften in Länder außerhalb der EU - sogenannte Drittländer - übermittelt werden. In praktischer Hinsicht sind Binding Corporate Rules dagegen vor allem ein Instrument, um innerhalb von Unternehmensverbünden einheitliche Datenschutzstandards zu schaffen und ein globales Datenschutzprogramm umzusetzen und dies nach außen hin zu zeigen.

1. Was sind Binding Corporate Rules?

Binding Corporate Rules bezeichnet ein Datenschutzprogramm, das sich eine Gruppe von Unternehmen auferlegt. Im Kern bestehen Binding Corporate Rules aus einer internen Unternehmens-Richtlinie, die den Umgang mit personenbezogenen Daten in Anlehnung an die Europäische Datenschutzrichtlinie regelt. Die Unternehmensgruppe legt sich die Unternehmens-Richtlinie rechtsverbindlich auf, d.h. alle Mitarbeiter müssen an diese gebunden sein (interne Bindung).

Daneben sind den Menschen, deren Daten verarbeitet werden (z.B. Kunden oder Mitarbeitern), bestimmte unmittelbare Rechte einzuräumen, etwa Auskunftsrechte (externe Bindung) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK