Apples neue Schrift „San Francisco” – Nutzung nur mit Lizenz?

von Christian Franz, LL.M.

Apple und seine gleichnamigen Jünger befinden sich ja in einem Zustand der Dauererregung – kaum jemand ist so durchgehend „excited” über jedwede Neuveröffentlichung. Nun wurde eine neue Systemschrift veröffentlicht, und die muss natürlich „exklusiv” sein. Aber ist sie das – auch im Rechtssinn – wirklich?

Insoweit sind Zweifel angebracht. Die Geschichte des Urheberrechtsschutzes von Schriften in Deutschland ist von Zurückhaltung geprägt. Vor allem kommt es nicht auf die extrem feinsinnige Betrachtung von Schriften durch Experten an, sondern darauf, ob sich auch für den Nicht-Kenner ein gewisses Überragen des ästhetischen Eindrucks gegenüber Allerweltsschriften ergibt. So urteilte der Bundesgerichtshof bereits im Jahr 1958 leitsätzlich:

Maßgebend für die Beurteilung, ob eine Gebrauchsschrift ein Kunstwerk darstellt, sind jedoch nicht die besonderen ästhetischen Feinheiten der Schrift, die allein ein geschulter Schriftenfachkenner herauszufühlen in der Lage ist, sondern der ästhetische Eindruck, den die Schrift bei einem Vergleich ihres Gesamtbildes mit vorbekannten Schriften dem mit Kunstdingen vertrauten und für den Anruf der Kunst empfänglichen Laien vermittelt.

BGH, Urt. v. 30.05.1958, I ZR 21/57, GRUR 1958, 562 ff. – Candida.

Davon ausgehend bestehen doch erhebliche Zweifel, ob die neue „San Francisco” urheberrechtlich schutzfähig ist. Schon als (interessiertem) Laien fällt auf, dass der Abstand zur bislang verwendeten „Helvetica Neue” nicht besonders groß ist. Entsprechend weiß auch die englischsprachige Wikipedia von Designern zu berichten, die die Schrift als eine Ableitung einer Helvetica oder DIN 1441 Engschrift bezeichnen.

Also: hallali, freie Benutzung?

Es gibt Anzeichen, dass es so einfach dann doch nicht sein könnte. Einerseits hat das Landgericht Köln (LG Köln, Urteil vom 12.1 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK