Die Datenwoche im Datenschutz (KW23 2015)

von Sebastian Kraska

[IITR – 7.6.15] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Schutzpflicht des Staates >>> Microsoft Transparency Center: Einblick in Windows-Quellcode >>> Whole Genome Sequencing: Revolutionäre Medizin oder Datenschutz-Albtraum >>> Datensammlung Versicherungen: totalitäres Gesellschaftsmodell? >>> Pseudonymverbot bei Facebook eindeutig rechtswidrig >>> Österreich: Bekämpfung von Steuer- und Sozialbetrug).

Montag, 1. Juni 2015

Hans-Jürgen Papier, Ex-Präsident des Bundesverfassungsgerichts, nimmt den Staat in die Pflicht, die Daten der Bürger zu schützen. Hessisch/Niedersächsische Allgemeine…

***

Dienstag, 2. Juni 2015

In Brüssel hat Microsoft ein “Transparency Center” eröffnet. Dort können Regierungsvertreter den Windows-Quellcode einblicken – aber nur dort in einer streng überwachten Umgebung und zu kontrollierten Bedingungen. Heise.de…

***

Mittwoch, 3. Juni 2015

Whole Genome Sequencing: Revolutionäre Medizin oder Datenschutz-Albtraum? Die DNA-Sequenzierung schickt sich an, die Medizin zu revolutionieren. Für den langfristigen Schutz der anfallenden Daten müssen neue kryptografische Verfahren entwickelt werden, erklärt Professor Hubaux vom EPFL in Lausanne. Heise.de…

***

Donnerstag, 4 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK