DKH Retail Ltd. – Abmahnung Marke „superdry“

Wir haben davon Kenntnis erlangt, dass die Kanzlei Bear & Wolf prowling brand´s territory aktuell markenrechtliche Abmahnungen wegen der Verletzung der Marke „superdry“ aussprechen lässt.

Bear & Wolf = Ableger der Winterstein Rechtsanwälte

Die Rechtsanwälte mit dem neumodischen Namen sind letztlich ein Ableger der Winterstein Rechtsanwälte aus Frankfurt am Main.

Richtig ist, dass der Inhaber einer eingetragenen Marke es grundsätzlich anderen untersagen kann, seine Marke als Herkunftshinweis für dieselben oder ähnliche Waren oder Dienstleistungen – ohne Genehmigung – zu verwenden.

Die DKH Retail Ltd. hat die Marke „superdry“ international und in der EU schützen lassen. Dennoch müssen die Vorwürfe nicht zwingend berechtigt sein bzw. können die geltend gemachten Ansprüche überzogen sein ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK